Stations-Verlauf

Mitte März 2017:
Aufstellung Station, Geigerzähler, Wetter Gehäuse mit temp hygro baro, Kamera, lux

April 2017:
Installation Bodensensoren (5, 10, 20, 50cm Tiefe) und Regenmesser

Anfang Juni 2017:
Mess-Station für Radioaktivität/ODL vom Bundesamt für Strahlenschutz

Mitte Juni 2017:
Installation Anemometer an der Sternwarte

Ende August 2017:
Installation Anemometer auf der Gaskugel (zukünftiger Standort des Galileum) in 26m Höhe
Installation Feinstaubsensor (NOVA PM Sensor SDS011) an der Sternwarte

Mitte November 2017:
Installation eines analogen Regenmessers als Vergleich zum digitalen Regenmesser